Viertes Heimspiel innerhalb von 15 Tagen

Viertes Heimspiel innerhalb von 15 Tagen

Ligamannschaft 01.11.2017

Favorit mit geballter Offensive zu Gast

Am Samstag, den 04. November 2017, begrüßen wir den ambitionierten Aufsteiger TuS Collegia Jübek. Die Gehrke Truppe scharrt mit 30 Punkten die Hufe und wartet nur darauf, dass die Spitzengruppe patzt. Tus Collegia Jübek steht nach 14 Spielen auf einem sehr guten vierten Tabellenplatz und hat Tuchfühlung nach ganz oben. Die bisherige Saison verlief durchaus zufriedenstellend für einen Aufsteiger. 2 Niederlagen und 3 Unentschieden stehen 9 Siegen gegenüber, darunter nur ein klarer Erfolg bei Slesvig IF (5:1). Ansonsten waren die restlichen Partien immer knapp. Bester Torschütze unserer Gäste ist Sascha Möller. In 12 Spielen erzielte der Topscorer 14 Tore, danach steht dann Alexander Zeh mit 5 Treffern an Platz 2 der internen Torjägerliste. Allein diese beiden sind für Fussballkenner eine Vorwarnung, auf das was TuS für Offensivpotential hat.

Wir spielen nun mittlerweile das vierte Spiel in Folge zu Hause. 1 Unentschieden sowie 2 Niederlagen haben wir in den letzten Wochen kassiert. Darunter 2 ganz bittere Niederlagen gegen Oldenswort und zuletzt gegen Tellingstedt. Während gegen Oldenswort in der zweiten Halbzeit nicht viel zusammen gepasst hat, war es im Spiel gegen Tellingstedt schon deutlich besser. Wenn wir auch heute wieder geschlossen als Mannschaft auflaufen und gemeinsam den Gegner bearbeiten, können wir auch gegen die TuS Collegia Jübek ein positives Spiel bestreiten. Das man uns nicht mal so eben überläuft, haben wir bei den Mannschaften aus dem oberen Drittel stets gezeigt, warum nicht auch heute?!

Wir begrüßen TuS Collegia Jübek und den mitgereisten Anhang recht herzlich. Natürlich freuen wir uns auch wieder, unsere eigenen Fans und treuen Anhänger begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel, mit möglichst vielen Höhepunkten und vielleicht ja auch eine kleine Überraschung.

Selbstverständlich sind auch die Schiedsrichter nicht zu vergessen. Neben dem Hauptschiedsrichter Jan-Ole Poetsch, heißen wir auch den zweit Assistenten, Lukas Krietemeier sowie Julius Lorenzen recht herzlich Willkommen in Leck! Wir wünschen ein gutes und faires Spiel, ein glückliches Händchen bei den Entscheidungen und "gut Pfiff"!

SG Leck/A/L

0 : 3

TuS Collegia Jübek

Samstag, 4. November 2017 · 14:00 Uhr

Verbandsliga Nord · 15. Spieltag

Schiedsrichter: Jan-Ole Poetsch Assistenten: Lukas Krietemeier , Julius Lorenzen Zuschauer: 80

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.