Unglückliche 1:3 Niederlage beim Marner TV

Unglückliche 1:3 Niederlage beim Marner TV

Ligamannschaft 12.11.2018

Nach fünf ungeschlagenen Spielen mussten wir uns am vergangenen Wochenende mit 1:3 in Marne geschlagen geben. Trotz großem Kampf auf einem sehr tiefen Boden standen wir am Ende mit leeren Händen da.

 

Unsere SG kam sehr gut ins Spiel. In der Anfangsphase machten wir ordentlich Druck. Außerdem waren wir sehr präsent in den Zweikämpfen. In der 5. Spielminute fast die Führung für unsere Mannschaft. Mathew traf mit einem satten Volleyschuß aus gut 25m aber nur die Latte. Der Marner Torhüter wäre chancenlos gewesen.

 

Nach 20 Minuten wurden wir nachlässiger und Marne stärker. Wir verloren zu viele Zweikämpfe und waren oft zu weit weg vom Gegenspieler. Einen Freistoß aus 30m schoss der Marner Pien genau in den Winkel. So stand es nach einer halben Stunde 1:0 für den Marner TV. Bis zur Halbzeit sollte dann nicht mehr viel passieren.

 

In den zweiten 45 Minuten hatte unsere SG viel Ballbesitz und kontrollierte das Spielgeschehen. Leider verpassten wir immer wieder den letzten Pass. In der 62. Spielminute fiel dann, erneut durch eine Standardsituation, das 2:0 für die Heimmannschaft. Torschütze für die Marner war Martirosyan.

 

Anschließend machten wir weiter Druck. In der 70. Spielminute erzielte der eingewechselte Thore nach schönem Pass von Eddy den Anschlusstreffer. Thore schob den Ball überlegt am Torhüter vorbei ins gegnerische Tor.

 

In der Folgezeit wurden wir leider nicht für unseren Einsatz belohnt. Wir starteten einige gefährliche Offensivaktionen und hatten gute Chancen auf den Ausgleich. Eddy und Jonas vergaben für unsere Farben. Außerdem blieb in zwei Situationen im gegnerischen Strafraum der Elfmeterpfiff aus. Kurz vor Ende traf Marnes Torjäger Borwieck per Kopf zum entscheidenden 3:1 (88. Minute). 

 

Fazit: Aufgrund des gesamten Spielverlaufs wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. Leider verloren wir Mitte der ersten Halbzeit für eine Viertelstunde den Zugriff. In dieser Phase erzielte Marne auch den Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit vergaben wir sehr gute Chancen. Einsatz und Einstellung unserer Mannschaft stimmten, leider reichte es nicht mehr für den Ausgleich.

MTV

3 : 1

SG Leck/A/L

Samstag, 10. November 2018 · 14:00 Uhr

Verbandsliga Nord · 16. Spieltag

Zuschauer: 50

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.