Hochverdienter 5:1 Sieg beim TSV Nord Harrislee

Hochverdienter 5:1 Sieg beim TSV Nord Harrislee

Ligamannschaft 31.10.2018

Am Sonntagnachmittag ging es für uns zum Auswärtsspiel nach Harrislee. Nach dem Punktgewinn am vergangenen Wochenende (2:2 gegen den FC Wiesharde) wollten wir beim Tabellenschlusslicht TSV Nord Harrislee unbedingt einen Sieg einfahren. Am Ende gewannen wir nach einer 1:0 Pausenführung hochverdient mit 5:1.

 

Wir kamen gut ins Spiel und konnten uns zunächst in der gegnerischen Hälfte festsetzen. In der Defensive standen wir gut, in der Offensive waren wir immer wieder gefährlich. Vor allem über unsere rechte Seite wurden viele Angriffe gestartet. Es dauerte bis zur 16. Spielminute bis unsere SG in Führung ging. Ein sehenswerter Pass auf Kamil leitete das Tor ein. Kamil nahm den Ball super mit und drang in den gegnerischen Strafraum ein. Dann bediente er Jannik, der das Spielgerät souverän im Kasten unterbringen konnte.

 

Im Anschluss hatten wir weitere gefährliche Offensivaktionen, am Ende fehlte jedoch die Genauigkeit im Abschluss. Zehn Minuten vor der Halbzeit verloren wir dann etwas die Kontrolle über das Spiel. Harrislee spielte einige lange Bälle, die uns Schwierigkeiten bereiteten. Mit etwas Glück konnten wir den Ausgleich vor der Pause verhindern.

 

In der zweiten Spielhälfte wollten wir dann unbedingt nachlegen und das zweite Tor erzielen. In der 51. Minute entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für unsere Farben. Kamil dribbelte in den Strafraum und wurde zu Fall gebracht. Der Gefoulte schnappte sich den Ball und traf sicher zum 2:0. Nur fünf Minuten später dann das nächste Tor. Nach einem langen Freistoß von Flo setzte sich Eddy im Luftduell mit dem Torwart durch und traf per Kopf zum 3:0.

 

In der Folgezeit dominierten wir die Partie und ließen keine Torchancen des Gegners zu. In der 72. Spielminute spielte Linus einen Ball von links in den Strafraum. Eskild kam an den Ball, dieser landete dann Sekunden später beim starken Kamil. Dieser brauchte zwei Versuche und es stand 4:0. Zehn Minuten vor dem Abpfiff erhöhte Jannik mit seinem zweiten Treffer zum 5:0. Nach einem klugen Pass von Malte versenkte Jannik den Ball mit einem satten Schuss aus 18m im gegnerischen Kasten. Kurz vor Spielende kassierten wir dann doch noch einen Gegentreffer. Eine missglückte Flanke landete unhaltbar im langen Eck.

 

Fazit: Ein hochverdienter 5:1 Auswärtssieg beim TSV Nord Harrislee. Wir konnten die Partie fast über die gesamte Spielzeit dominieren. Das Gegentor kurz vor Spielende war lediglich Ergebniskosmetik. Somit blieben wir auch im vierten Spiel in Folge ungeschlagen. Am kommenden Wochenende geht es mit einem Heimspiel gegen Slesvig IF weiter (Samstag, Anstoß 14.00 Uhr).

TSV Nord Harrislee

1 : 5

SG Leck/A/L

Sonntag, 28. Oktober 2018 · 14:00 Uhr

Verbandsliga Nord · 14. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.