Gerechtes Unentschieden

Gerechtes Unentschieden

Ligamannschaft 21.10.2018

2:2 im Heimspiel gegen den FC Wiesharde

Am Samstagnachmittag ging es für unsere SG mit einem Heimspiel weiter. Im Lecker Nordfrieslandstadion empfingen wir den FC Wiesharde. Mit Gästetrainer Malte Köster war ein alter Bekannter zu Gast in Leck. Malte trainierte jahrelang unsere Ligamannschaft.

 

Vom Anpfiff an konzentrierte sich der FC Wiesharde aufs Verteidigen. Unsere Mannschaft hatte dadurch mehr Spielanteile als der Gegner. So ließen wir den Ball zunächst gut durch unsere Reihen laufen, nennenswerte Torchancen gab es aber noch nicht. Nach einer halben Stunde mussten die Trainer Johannsen und Kröger früh wechseln. Linus kam für den Platzverweis gefährdeten Kamil ins Spiel.

 

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit spielte Thore dann einen schönen Pass auf Jens. Jens zog aus knapp 18m ab und der Ball knallte an die Latte. Kurze Zeit später gab es dann einen Eckball für unsere SG. Jens brachte die Kugel schön in den Strafraum der Gäste. Auf Höhe des Elfmeterpunktes ging Jannik zum Kopfball hoch und platzierte den Ball im gegnerischen Tor – 1:0 für unsere Farben. Ein paar Minuten später ertönte dann der Halbzeitpfiff.

 

Die ersten fünfzehn Minuten der zweiten Halbzeit waren für uns dann zum Vergessen. Unser Spiel wurde statischer, es fehlte an Bewegung. In der 56. Minute ließen wir den Gästespieler J. Gall zu einfach in unseren Strafraum. Dieser hatte keine Mühe und konnte für den FC Wiesharde zum 1:1 ausgleichen. In der 59. Minute gerieten wir dann sogar in Rückstand. M. Johannsen schoss aus 18m aus halblinker Position aufs Tor und konnte den Ball in unserem Tor unterbringen. Innerhalb von drei Minuten schenkten wir somit unsere Halbzeitführung her.

 

Es dauerte etwa zehn Minuten bis wir uns von den beiden Gegentreffern erholten. Wir brachten mit Finn einen zweiten Stürmer ins Spiel. Außerdem verletzte sich Torhüter Niels und wurde durch Oke ersetzt. In der 75. Minute gelang uns dann der Ausgleich. Thore spielte den Ball auf Mathew, der den Ball dann scharf in den Gästestrafraum spielte. Am langen Pfosten kam Linus an den Ball. Linus legte sich die Kugel auf seinen starken linken Fuß und glich zum 2:2 aus.

 

Kurz vor Ende der Partie gab es dann noch zwei Riesenchancen für den FC Wiesharde. Einen platzierten Schuss der Gäste konnte Oke mit einem klasse Reflex  parieren und zur Ecke lenken. Anschließend landete noch ein Kopfball des FC Wiesharde am Pfosten. Die letzte Möglichkeit hatte dann unsere Mannschaft. Nach einem Handspiel entschied der Schiedsrichter auf Freistoß. Thore schnappte sich den Ball, konnte ihn aber leider nicht im Gästetor unterbringen. Kurze Zeit später war dann Schluss und es stand 2:2 Unentschieden.

 

Fazit: Am Ende eine gerechte Punkteteilung. In der ersten Halbzeit bestimmten wir das Spiel und gingen durch Jannik in Führung. In der zweiten Halbzeit drehte Wiesharde innerhalb von drei Minuten die Partie. Das Tor von Linus in der 75. Minute führte schließlich zum 2:2 Endstand.

SG Leck/A/L

2 : 2

FC Wiesharde

Samstag, 20. Oktober 2018 · 14:00 Uhr

Verbandsliga Nord · 13. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.